It was all a stream – Jay-Zs Katalog ist zurück auf Spotify // News

-

»They say ‘they never really miss you til you dead or you gone« – Tja, pünktlich zu seinem heutigen 50. Geburtstag hat sich Jay Z gedacht, eine Rückkehr anzutreten. Zwei Jahre, nachdem Jigga einen Großteil seiner Diskografie von den Streamingdiensten Apple Music und Spotify nahm, stehen seit heute wieder Alben wie »Reasonable Doubt«, »In My Lifetime, Vol. 1« und »Vol. 2…Hard Knock Life« online zur Verfügung. Hintergrund war mutmaßlich vor allem die Attraktivität seines eigenen Streamingdienstes Tidal damals zu erhöhen, allerdings beschränkte sich die dauerhafte Entfernung am Ende nur Spotify. Ob das nun wiedererstellte Angebot nur vorübergehend und für wie lange Jays Musik auf den konkurrierenden Plattformen abrufbar sein wird, wurde nicht kommuniziert. Happy Birthday, Shawn!

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -