Heroes Festival: Turn-up mit Olexesh, Trettmann, Nimo, Zuna & Nash, SXTN u.v.m. // Live

Früh übt sich: Erst zum zweiten Mal findet das Heroes Festival dieses Jahr statt. Wie schon bei der Premiere im vergangenen Jahr lockt man auch ohne langjährige Historie Deutschraps aktuelle Helden zum Turn-up ins fränkische Geiselwind. Namen gefällig: Olexesh, Trettmann, Nimo, Zuna & Nash von der KMN Gang, SXTN, Mortel, Luciano, Dardan und Reezy rocken die Stage.

Doch damit ist es nicht getan: die Festival-Veranstalter haben gleich ein ganzes Arsenal an DJs verpflichtet, um die Halle abzufackeln: u.a. Haftis Live-Plattendreher DJ Maxxx, Sidos Go-to-Producer DJ Desue, Harris aka DJ Binichnich und DJ Kitsune lassen die Eisenräder glühen. Tickets gibt es aktuell noch ab 26 Euro hier zu erstehen. Zudem wird ein Shuttle-Transfer für schlappe sechs Euro pro Fahrt aus Bamberg, Bayreuth, Erlangen, Höchstadt, Kitzingen, Nürnberg, Schweinfurt und Würzburg angeboten. Wer nicht nüchtern bleiben will, kann außerdem per Camping-Ticket auf dem Gelände übernachten. Wenn das mal nicht nach beste Gründen für einen Wochenendausflug ins Frankenland (nicht Bayern) klingt.

16.06. – Geiselwind, Eventzentrum
weitere Infos gibt’s auf heroes-festival.com.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here