GoldLink – New Black

GoldLink
 
Neue Woche, neuer GoldLink-Track. Eigentlich sollte sein Debütalbum »And After That, We Didn’t Talk« erst am 13. November veröffentlicht werden, jetzt hat der Rapper aus D.C. angekündigt, dass die Platte schon eine Woche früher erhältlich sein wird. Wie GoldLink in einem Statement ganz Zwanzigfuffzehn-gerecht erklärte, sei er »bereit, das Album auf die Welt loszulassen«. Bevor das Ding dann morgen auch hierzulande zumindest digital erhältlich ist, gibt es heute noch einen letzten Vorgeschmack. Anders als seine bisherigen Tracks ist »New Black« kein grooviger Party-Song, sondern beschäftigt sich damit, wie authentisch Rapper heutzutage sind. Die Message des MCs aus Washington D.C. seine an Rap-Kollegen: Weniger »bang bang«, mehr »keep it real«. Sonst, so vermutet er, könnte HipHop als Genre irgendwann für immer verloren sein.