FlowMarkt // live

Flowmarkt
 
Flohmarkt? Zur Seite mit dir! Der Flowmarkt ist alles andere als ein alter Hut. Hier wird euch eine Auswahl feinsten Deutschraps geboten. Beim HipHop-Marktplatz ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ab März lädt Out4Fame alle Rapfans dazu ein, jeden Monat in wechselnden Locations die unterschiedlichsten Rap-Styles und Beatkollektionen zu testen. Um der Bandbreite der deutschen Raplandschaft gerecht zu werden, gibt es natürlich für jeden FlowMarkt ein neues Line-Up! »More real rap« lautet das Motto lautet – und Out4Fame machen bekanntlich keine halben Sachen. Darum werden zum Auftakt der Eventreihe direkt die ganz großen Geschütze aufgefahren.
 
Am 26. März reißen vier konkurrenzlose MCs den Kölner Underground ab. Freut euch auf:
JAW – Er ist Deutschraps Fremdkörper. Für den »FlowMarkt« steppt er ans Mic und macht ein für alle Mal klar, dass die Darwinsche Evolutionstheorie auch für deutschen Hiphop gilt. »Survival of the Sickest« eben.
 
– CR7Z – der MC aus Rosenheim beweist, dass Rap nicht aus Berlin oder Offenbach kommen muss, um real zu sein. CR7Z wird im Sommer die Festivalbühne des Out4Fame abreißen, aber um euch die Wartezeit zu verkürzen, gibt er beim FlowMarkt eine erste Kostprobe seines Könnens zum Besten.
 
Sylabil Spill – Der Reimeschmied aus Bonn lässt es sich nicht nehmen beim »FlowMarkt« vorbeizuspitten. Er radiert sie einfach alle!
 
– Prät Pitt – Wenn man von Realness redet, darf man den Kölschen Jung nicht vergessen. Er trägt das »Herz auf der Zunge« und lässt es sich in seiner Heimatstadt selbstverständlich nicht nehmen, mit euch echten HipHop zu feiern.
 
That’s the real shit! Also markiert euch das Datum schon mal rot im Kalender und seid dabei! Tickets gibt’s hier.
 
26.03. – Köln, Underground
 
Flowmarkt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here