Drake – Practice (Video)

»Practice« von Drake. Einer der Songs auf dem »Take Care«-Album, der wahrlich die Gemüter spaltet. Manche nahmen ihm die Interpretation von Juveniles »Back That Azz Up« extrem übel. Hat der Kanadier aus DER Strip Clup-Hymne einfach einen Turtel-Song gemacht. Andere wiederum fanden den Text etwas seltsam.

Auf der einen Seite ist es natürlich extrem fortschrittlich und rational, über die bewegte Bettlaken-Vergangenheit des Schwarms hinwegzusehen, aber Zeilen wie »I can tell that you been practicing/all those other men were practice, they were practice…Yeah, for me, for me, for me, for me..« sind dann doch für unbeholfenes Schweigen und Stirnrunzlen verantwortlich. Ein Schelm wer an den berühmten letzten Satz von Kim Basinger aus dem Film-Noir Klassiker »L.A. Confidential« denkt: » Some men get the world. Others get ex-hookers and a trip to Arizona«. Halt jeder wie er will.

Das Video an sich, ist jetzt nicht weiter erwähnenswert. Kyra Chaos, Video Vixen und Tänzerin mit unglaublich prallem Pöter, hüpft in ihrem Schlafzimmer vor sich hin, während sie sich mit der Webcam filmt. Clips aus diesem Genre gibt es en Masse auf Youtube und WorldStarHipHop. Was dieses Unterfangen allerdings ziemlich lustig macht, ist die Tatsache, dass das Homevideo einer Tanzeinlage von Serena Williams verblüffend ähnelt. Wenn wir jetzt noch mal an den vermeintlichen Grund für die Zankerei mit Common denken und Drakes Stelzbock-Blick am Ende des Clips betrachten. Ja, dann müssen wir doch ein wenig Schmunzeln. Vielleicht hat er die Strip Club-Fans dann doch wieder auf seiner Seite.

UPDATE: Es handelt sich hier nicht um das offizielle Video. Vielmehr wünscht sich Drake von seinen Fans, dass sie zu dem Song ihre eigenen Videos einsenden. Es soll also nicht das letzte Video sein, in dem Hinterteile vor Webcams in Jugendzimmern wackeln…

Practice from OctobersVeryOwn on Vimeo.

(nn)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here