DJ Esco & Future – Married To The Game // Video

future_stick_talk

Ganze 56 Nächte musste Futures Tour-DJ und Produzent DJ Esco 2014 in einem Gefängnis in Dubai ausharren. Der Hintergrund? Auf dem Weg zu einer Performance wurde Esco mit Marihuana im Gepäck am Flughafen erwischt. Welche Auswirkungen der unfreiwillig verlängerte Aufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf den DJ hatte, erklärt er zu Beginn des Videos von »Married To The Game«. Der Track stammt aus dem jüngst erschienen Tape »Project E.T. (Esco Terrestrial)«, auf dem Future den Löwenanteil der Gastbeiträge übernommen hat. So auch auf »Married To The Game«, einer gelassenen Spätsommerhymne, auf der Mr. Hendrix zur Abwechslung den Sprite-Becher beiseite legt und stattdessen seinem Karriereverlauf Revue passieren lässt. Das Video, produziert vom selbst ernannten Superstar-DJ Esco, besteht aus Szenen von der gemeinsamen Tour, Behind-The-Scenes-Material und Camoes von bekannten Freunden. Zusätzlich bekommen Fans der Crew aus der A-Town zum Ende des Videos eine Vorschau auf die bald erscheinende Doku »Married To The Game – The Documentary«. Neben Tour-Travelling mit Metro Boomin werden hierbei unter anderem Einblicke in eine der unzählbaren Studioaufnahmen von Gucci Mane gezeigt. Das knapp zweimonatige Strafexil scheint Esco also scheinbar ganz gut getan zu haben. Sensational.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here