Dissy feat. Moat – Sie kommen in der Nacht // Video

»Wir sind zu faul für die großen Krawalle doch schmeißen aus Langeweile ein paar Trostpflastersteine«, berappt Dissy fka Dissythekid die Pseudo-Rebellion der narzisstischen Generation Y, eines Jahrgangs, dessen Bestrebungen im täglichen gesellschaftspolitischen Kosmos von einer omnipräsenten Doppelmoral verschlungen werden. So zeichnet Dissy bildhaft die apolitische Rebellion des Jetzt: Alkohol, Drogen, Exzess. Dissys Lyrics lassen sich dabei von einer knarzenden Bassline treiben, die von hektischen Snares gejagt wird, während Moat mit einer rostigen Deutschpop-Hook, die an Annenmaykantereit (welch Ironie) erinnert, die Gleichgültigkeit vertont. »Sie kommen in der Nacht« ist die zweite Single des Debütalbums »Playlist 01«, das am 28. September erscheint.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here