Dissy feat. Moat – Sie kommen in der Nacht // Video

-

»Wir sind zu faul für die großen Krawalle doch schmeißen aus Langeweile ein paar Trostpflastersteine«, berappt Dissy fka Dissythekid die Pseudo-Rebellion der narzisstischen Generation Y, eines Jahrgangs, dessen Bestrebungen im täglichen gesellschaftspolitischen Kosmos von einer omnipräsenten Doppelmoral verschlungen werden. So zeichnet Dissy bildhaft die apolitische Rebellion des Jetzt: Alkohol, Drogen, Exzess. Dissys Lyrics lassen sich dabei von einer knarzenden Bassline treiben, die von hektischen Snares gejagt wird, während Moat mit einer rostigen Deutschpop-Hook, die an Annenmaykantereit (welch Ironie) erinnert, die Gleichgültigkeit vertont. »Sie kommen in der Nacht« ist die zweite Single des Debütalbums »Playlist 01«, das am 28. September erscheint.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -