Die Melitta Festivaltour mit Jesper Munk

ADVERTORIAL

Schön war’s und viel zu schnell vorbei: Denn die großen Festivals des Jahres wie Hurricane, Happiness, Wacken, Highfield und Lollapalooza Berlin haben ihre Pforten wieder geschlossen. Eines hatten sie in diesem Jahr übrigens alle gemeinsam: Jeder Festivaltag hat begonnen, wie ein toller Tag eben beginnt: mit einem richtig guten Kaffee dank Melitta.

Denn Melitta hat es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, Fans koffeinhaltiger Heißgetränke nicht nur jeden Morgen, sondern sämtliche Festivaltage über mit köstlichen Kaffeespezialitäten zu versorgen. Dafür hat Melitta ein eigenes, gemütliches Festival Wohnzimmer aufgebaut, in dem man nicht nur vorzüglichen Kaffee genießen, sondern auch WLAN nutzen, sein Handy aufladen oder mit Freunden relaxen konnte. Kein Wunder also, dass das Melitta Festival Wohnzimmer für alle feierwütigen Besucher schnell zur ersten Anlaufstelle wurde, um für kurze Zeit mal dem regen Festivaltreiben zu entfliehen.


 
Auch bezaubernde Influencer wie Sofia Tsakiridou waren bei Melitta am Start und haben das Gute-Laune-Level mit ihrem einnehmenden Wesen zusätzlich hochgehalten. In den coolen Melitta Festivalletten – der stylischen Badelatsche für den Coffee to go – haben sie so einige Festivals gerockt. Ein weiteres Highlight gab’s auf dem Hurricane Festival: der »Blue Eyed Soulman« Jesper Munk trat im Melitta Festival Wohnzimmer auf – und was kann bitte besser auf einem Festival sein, als mit heißem Kaffee in toller Wohlfühlatmosphäre super schöner Live-Musik zu lauschen? Eben.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Festivalsommer geben. Bis dahin braucht ihr natürlich nicht auf richtig guten Kaffee verzichten, sondern könnt euch leckeren Melitta Kaffee selbstverständlich auch nach Hause holen und ein schönes Tässchen in den eigenen vier Wänden genießen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here