Deltron 3030 live

deltron
 
Nicht nur, dass alle drei Mitglieder von Deltron 3030 Meister ihres Faches wären: Die Jungs sind machen das allesamt nicht erst seit gestern. Del The Funky Homosapien startete seine Karriere mit seinem Cousin Ice Cube und der gemeinsamen Crew Da Lench Mob. Bereits 1991 veröffentlichte die Untergrundlegende ihr Debütalbum »I Wish My Brother George Was Here«, auf dem auch die Hitsingle »Mistabandolina« zu finden war. Später gründete er sein eigenes Label »Hieroglyphics Imperium«, auf dem seine weiteren Soloprojekte, sowie die Alben seiner neuen Band Hieroglyphics erschienen. Dan »The Automator« Nakamura hingegen war das produzierende Mastermind hinter den Gorillaz. Komplettiert wird die Truppe von Kid Koala, seines Zeichens DJ und Aushängeschild der Londoner Geschmacksinstanz Ninja Tune. Deltron 3030 gründete man bereits zur Jahrestausendwende und stellte auf dem selbstbetitelten Debüt eine Welt in der Zukunft dar, genauer gesagt im Jahr 3030. Ganze 13 Jahre später erschien dann der langerwartete Nachfolger »Event II«, auf dem sie ihrem Konzept treu bleiben und sogar bis ins Jahr 4010 blicken.
 
Nun sind die Musiker aber zurück aus der Zukunft, um ihren Fans auch direkt von dort berichten zu können. Dafür kommen sie natürlich auch nach Deutschland. Für drei Stopps macht die Zeitmaschine in der Rapublik Halt. Wer erfahren möchte, wie sich unsere Welt in den nächsten 200 Jahren verändert, der sollte sich schon jetzt bei Eventim eine Karte für eines der Konzerte sichern.
 
24.11. – Berlin, Yaam
25.11. – Köln, Luxor (verlegt vom Stollwerck)
26.11. – Hamburg, Uebel & Gefährlich
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here