Childish Gambino – Summer Pack // News

Wer ist dieser Mann und was will er von uns? Nachdem Childish Gambino mit seiner letzten Single »This Is America« einen vielleicht wenig subtilen, jedenfalls aber sehr kontroversen Beitrag zur Diskriminierung von Afroamerikanern in den USA und deren künstlerischer Rezeption abgegeben hat, folgt jetzt die Doppel-Single »Summer Pack«. Schon die Titel versprechen aber nichts Gutes: A-Seite »Summertime Magic«, B-Seite »Feels Like Summer«. Musikalisch wird den niedrigen Erwartungen dann (zu echter Überraschung) auch voll entsprochen. Sanft wogende Stealdrum-Thema, reverb-verstärkte Regenmacher-Geräusche, wohlig-warmer Subbass auf »Summer 1«; die Soundspuren, die auf die Seite 1 irgendwie nicht draufgepasst haben und Seals ausrangiertes Stimmverzerrer-Plug-In auf »Summer 2«: Beide Tracks sind generisch genug, um von H&M-Kunden geliebt zu werden. Sie besitzen aber auch die nötige Glanzpolitur, um von allen, die H&M aus ethischen/ökologischen/modischen Gründen ablehnen, gemocht zu werden. Es handelt sich also um feinsten musikalischen Opportunismus. Und Opportunismus ist, wie überall, natürlich zu entlarven und zu boykottieren. Wer aber glaubt, mit »This Is America« sein Popkultur-Karma hinreichend aufgeladen zu haben, dem sei der entspannte Beach-Chill von Herzen vergönnt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here