CE$ – Aspetta // Video

ces-ce

Der Pott ist (mal wieder) back – und nicht so, wie man das vielleicht dachte. Das Ballungsgebiet rund um die Ruhr ist eng verwoben mit der Entwicklung von Deutschrap. Von Too Strong und der Silo Nation über Fresh Familee, RAG, Creutzfeld & Jakob, Snaga & Pillath bis hin zu Fard, Manuellsen und Favorite hat das Ruhrgebiet Rap auf Deutsch über die letzten zweieinhalb Jahrzehnte unweigerlich geprägt. Lang war der Malochercharme der einstigen Kohle-Metropole eng mit dem Rap aus der Region verbunden. Dass man im Herzen Proll ist und nichts auf seinen Pott kommen lässt, hört man im Großteil der überregional bekannt gewordenen Ruhrpott-Releases der letzten zehn bis zwölf Jahre an. Aber auch zwischen Kamen und Oberhausen entwickelt sich diese Mucke konstant weiter. Auftritt CE$: der Deutsch-Italiener aus Dortmund rührt sein eigenes Straßenesperanto auf 808-Geschossen seines Stammproduzenten Zen Feriz an und reizt zusätzlich die Grenzen dessen, was mit Flows und Delivery bisher auf Deutsch möglich war, bis zum Anschlag aus. Im Video wird dazu stilecht in exklusivster Streetwear im Daimler-Oldtimer gestuntet. »Aspetta« ist dabei kein Einzelfall: Auch die anderen Video auf CE$‘ Kanal sind einen Blick wert – dementsprechend gilt: industreets is watchin’… die A&Rs der Nation klicken hier auf den Repeat-Knopf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here