BIGO Live veranstaltet das Livestream-Event „Quintino ft. Bigo Gala” // Advertorial

-

Heutzutage ist es für viele Künstler:innen wichtiger denn je, sich im Internet entgegen der standardisierten Social-Media-Scheinwelt von einer kreativen sowie nahbaren Seite zu präsentieren und besonders in unbeständigen Zeiten mit ihren Fans zu interagieren. Bigo Live bietet den Kunstschaffenden eine Plattform.

Als eine der beliebtesten Livestreaming-Apps trifft Bigo Live auch in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft stets den Zeitgeist. Seit 2016 kreieren sie einen Raum für Performer:innen, um mit Online-Events wie Übertragungen von Echtzeit-Konzerten oder interaktivem Entertainment durch Q&As auch in der virtuellen Welt präsent zu sein. Dabei bietet die App mit 400 Millionen Usern in über 150 Ländern einen Weg, sich weltweit zu vernetzen.

Viele internationale Musiker:innen nutzten die Plattform aus Singapur bereits, um ihre Songs zu performen – wie die niederländische Sängerin I Am Aisha. Auch die Rapperin Eunique aus Hamburg streamte unter dem Motto „Female Force – Strong Women” im Mai über Bigo Live. 

Um die Kreativität der Livestream-Community zu feiern, veranstaltet Bigo Technology jährlich die Bigo Awards Gala, die am 14. Januar auf dem Bigo Live Music Livehouse Channel übertragen wird. Während des 24-Stunden-Events ist es das Ziel, den einzelnen Erfolg jeder Person in den vergangenen zwölf Monaten hervorzuheben und zusätzlich noch eine Vielzahl an Performances der Broadcaster zu zeigen.

Als Vorgeschmack auf die dritte alljährliche Bigo Awards Gala lädt die Plattform den niederländischen DJ Quintino (Bigo ID: Quintinomusic) ein, um am Donnerstag, den 16. Dezember zu performen. Ab 21 Uhr wird er seine berühmten Songs, einschließlich „In My Head” und „Coming Home”, in seinem Livestream performen, was eine neue Art der Performance ist. Es bringt damit nicht nur die Konzerthalle über das Smartphone in die eigenen vier Wände, sondern bietet seinen Fans anschließend auch die Möglichkeit einer direkten Interaktion, da es ihnen ermöglicht wird Quintinos virtuelles Q&A zu besuchen.

Livestreaming stellt ein Tor zur virtuellen Welt dar, in der Künstler:innen Hybrid-Events wie Echtzeit-Konzerte veranstalten können, um die Distanz zwischen physischen Events und der Online-Teilnahme zu überbrücken. Auf die Frage, warum er Bigo Live beitrat, sagte der DJ er sei „besonders fasziniert von Bigo Lives Panel-Format, das die Stimmung, die mit Offline-Acts wie DJs verbunden ist, soweit es geht aufrechterhält, während ich mehr mit meinen Fans in Kontakt treten kann”.

Neben Quintinos virtuellem Konzert bietet Bigo Live noch das weitere Event „DJ Secret Stage” am 16. Dezember an, das EDM-Fans genießen können. In ihrem Music Livehouse veranstalten zwanzig Broadcaster aus Deutschland und Nordeuropa eine zwölfstündige Übertragung ab 12 Uhr, in der die Künstler:innen mehrere Songs performen werden.
Um dem Livestream beizutreten und an dem Gewinnspiel teilzunehmen, könnt ihr die Bigo Live App herunterladen und interagieren, indem ihr den Hashtag #Quintino in Bigo Lives einzigartigem Feature nutzt, das euch ermöglicht Posts, Bilder und Videos miteinander zu teilen. Ihr findet außerdem noch Teaser-Post und weitere Informationen zu den kommenden Events auf dem Bigo Live Instagram-Account.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -