Autorencharts 2015: Johann Voigt (freier Autor)

-

Kuchenmann – Lisa EP (EP)
Kuchenmann
Was sich da in Franken zusammenbraut, ist schlicht und ergreifend großartig. Kuchenmann und der damals erst 15-jährige Produzent Vertiqua kochen ihr Süppchen in piefiger Gemächlichkeit, erzählen Geschichten und lassen verspulte Samples dahinplätschern. Das klingt weit weg von aktuellen Trends und steht für sich selbst. Das unlängst erschienene Smilingstreet-Tape von Kuchenmann und Konsorten beweist die Isolation von Hypes sogar noch stärker.


Albert Parisien – Fjutscha Lean EP (EP)
Albert Parisien
Da hat jemand Stimmenbearbeitungssoftware verstanden. Albert von der Cosmo Gang erzählt auf seiner EP eine überdrehte, knallbunte Geschichte über seine fiktive Dorgendealerkarriere und hat von Asadjohn das süßliche Synthetikcrack bekommen. Ein Hit in EP-Form, der einfach nicht anstrengen will.


Ratking – 700 Fill (Album)
Ratking
Sporting Life ist ein Ausnahmeproduzent und wagt sich manchmal an Stücke, die fernab des HipHop-Verständnis liegen. Für Ratking eint er aber hyperaktive HiHats für den ebenso hyperaktiven Wiki und quietschende Vocals zum progressivsten Rap-Ansatz in New York. HAK ist währenddessen in anderen Sphären und bietet das introvertierte gesangliche Gegengewicht. Die Mischung geht auf.

 
Alle Autorencharts im Überblick.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -