Autorencharts 2015: Johann Voigt (freier Autor)

-

Uzi – Money 2 (Song)
Uzi
Autotune und Slomo-Videos nerven. Aber nicht bei Uzi. Die versammeln die Gang, Geld und Rosen fliegen durch die Gegend und alles ist angenehm weird. Der Track ist dann so überladen, dröhnend, trashig, dass es einfach Spaß macht und der sich nach einem anfänglichen ungläubigen Blick parasitär im Kopf einnistet. »Money 2« macht Lust auf noch mehr Money.


Jamie xx – In Colour (Album)
Jamie xx
Eigentlich hat mich »In Colour« und das ewige »Good Times« ziemlich genervt. Dann habe ich mir die Platte doch gekauft und seitdem lässt sie mich nicht mehr los. Britische Bassnuancen, Gefühl und eine große Portion Hits lassen einen dann doch wieder Repeat drücken. Und noch mal Repeat zu drücken. Und noch mal.


Audio88 & Yassin – Normaler Samt (Album)
Audio Papagallo & Yassin der Vermopser
Audio88 hat auf das Nichtreimen verzichtet und plötzlich geht »Normaler Samt« für Audio und Yassins Verhältnisse durch die Decke. Ob das was zu bedeuten hat? Wahrscheinlich nicht, denn die Zeit war einfach reif. Torky Tork samplet sich durch Platten, die keiner kennt und die beiden vereinen Humor, Gesellschaftskritik und eine gesunde Portion Menschenhass genau im richtigen Maß. Normaler geht es kaum.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -