Albert Parisien – Reefer Party // EP

albert-parisien-reefer-party
 

Jährlich wird am 20. April um 16:20 Uhr weltweit tonnenweise Gras verraucht. Grund ist 4/20, der inoffizielle Feiertag aller Cannabis-Connaisseure. Sprich: Eine weitere Rechtfertigung dafür, sich gepflegt einen anzuzünden. Albert Parisien von der Cosmo Gang hat sich in Feiertagslaune dazu entschlossen, seine neue EP »Reefer Party« zu veröffentlichen. Als Soundtrack für alle, genau, Reefer-Partys, die gerade im Gange sind. Mit Unterstützung von den Cosmo-Gang-Kollegen Holy Modee und Adi Space gibt es eine poppige Hymne fürs benebelte Beisammensein mit einer gesunden Prise Vocoder-Einsatz. Einmal in Stimmung folgen drei Remixe des Gras-Grinds, die zuerst in Richtung Vapo-Rave abdriften, nur um kurze Zeit später eine von Purple Drank induzierte Atmosphäre zu simulieren. Am Ende treffen sich alle tanzend zu Rob Zullas »Doobies Disco Dub« wieder und liegen sich in den Armen. Ein Beitrag zum Weltfrieden? Wir wissen es nicht. Aber ein schöner Soundtrack für die Machenschaften zwischen Amsterdam und Görlitzer Park ist die EP allemal.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here