Alarmstufe Grün: Wo ist Marsi? // Video

Marsimoto-wo-bist-du
 
Seit Ende März herrscht auch über die Landesgrenzen von Green Berlin hinaus Angst und Schrecken: Marsimoto ist verschollen. Sein irdischer Kumpel Marteria sah sich gar genötigt, einen Aufruf zu starten: »Bitte nicht versuchen es einzufangen!«, hieß es da, zusätzlich genannt war eine Telefonnummer, unter der sachdienliche Hinweise abgegeben werden konnten (und scheinbar auch weiterhin können). Auch den eigenen Freundeskreis scheint Marten mobilisiert zu haben: BFF Paul Ripke (der renommierte Fotograf und Filmemacher) war sich nicht zu schade, trotz prall gefülltem Terminkalender ins Fränkische zu fahren, um Marsimoto an dem Ort zu suchen, an dem man ihn zuletzt gesehen hatte. Keine schlechte Idee eigentlich. Die Jagd nach dem grünen M scheint jedenfalls erste Früchte getragen zu haben.
 

 
UPDATE: Chefdetektiv Ripky scheint fündig geworden zu sein. Marsis Spur führt auf eine sehr, sehr grüne Karibikinsel.
 

 
UPDATE 2: Angekommen auf Jamaika geht die Suche nach Marsi fuckin‘ Mo trotz widriger Umstände weiter.
 

 
UPDATE 3: Das Green-Berlin-Team verfolgt die Fährte weiter.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here