100% HipHop: Wir verlosen Tickets für’s Tapefabrik Festival // Verlosung

Alle Backpacker, Kopfnicker und Crate-Digger aufgepasst! Am 10. März findet endlich wieder die Tapefabrik  im Schlachthof Wiesbaden statt. Die vermutlich letzte Jam, die man so nennen kann, hat sich auch im sechsten Dienstjahr den essenziellen Elementen unserer Kultur verschrieben: Beats, Battles und Bars. So finden sich auch in diesem Jahr auf drei Bühnen über 40 Künstler, die das Fundament der schönsten Nebensache der Welt (Nein, Hiphop, ihr Schlawiner!) vertreten. Als Reime-Bastler der alten Schule representen die Kraft der Punchline unter Anderem Lakmann, das Reimimperium Retrogott, Motion Man und Kutmasta-Kurt, und Damion Davis. Dennoch ist die Tapefabrik keine reine Underground-Rap-Convention, denn auch genre-grenzen-sprengende HipHop-Brains wie Kuso Gvki, Morten und Negroman werden auf der Schneise zwischen Vibe oder Werbung balancieren, das Publikum zu rocken. Für alle, die hören wollen, was HipHop jenseits von Internet-Hypes noch kann, ist die Tapefabrik also auch in diesem Jahr ein Pflichttermin! Wir verlosen unter allen Einsendungen mit dem Betreff »Authitenzität« an verlosungen@juice.de 1×2 Tickets. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Website des HipHop-Hangouts.

Das gesamte Line-up im Überblick:
Lakmann One
T9 (DoZ9 & Torky Tork)
Betty Ford Boys (Dexter, Suff Daddy, Brenk Sinatra)
Dexter (Rapset)
Retrogott, Motion Man und KutMasta Kurt
Hiob und Morlockk Dilemma – „Apokalypse Jetzt!“ Spezialshow, Exklusiv auf der Tapefabrik
Architekt
Waving The Guns mit PÖBEL MC
Disarstar mit Band
Prezident/Whiskeyrap
Mädness & Döll
Negroman
Veedel Kaztro
Wilczynski
Marz
Tufu (Beatset)
Bluestaeb
Wun Two
Figub Brazlevič & MC Rene
Falk-Schacht
Ebow
AzudemSK
Dennis Real
MORTEN
Kuso Gvki
Slowy
Enaka
Demograffics
Ecke Prenz
S-Trix
Damion Davis & DJ Access
Don’t Let The Label Label You mit zwei On-Beat-Battles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here