Yasiin Bey – N****s in Poorest

    Mos Def Yasiin Bey hat sich dem Thema »Geld verbrennen« angenommen und Janyes »N****s in Paris« neu aufgenommen.

    So wie wir Yasiin kennen, zieht er in Jay-Z-Videos zwar durchaus gerne Models die Manolos über die Füße und lässt sich von Modemessen hofieren, unnützes aus dem Fenster werfen des kompletten Jahresgehalts einer Durchschnittsfamilie, ist ihm dann doch zuwider.

    »Who get faded? Little Maurice since 6th grade«.

    Yasiin Bey, der unzuverlässigste US-Act wenn es um Deutschlandkonzerte geht, ist dennoch einer der versiertesten MCs dieses Planeten. So dreht er das Janye-Konzept komplett um und spricht aus der Perspektive der krisengeschüttelten Verlierer und Kriegsopfer. Jede Line wird sinngemäß neuinterpretiert, auf den Punkt gebracht und trifft. Mos Def Yasiin Bey schafft es wirklich, dass wir ein schlechtes Gewissen bekommen, weil wir die Diamantenhochzeit so abfeiern. »Who the fuck is Margiela«? Bis Kanye diese lapidare Frage stellte, hatten wir davon auch keine Ahnung. Wenn das Video nun nicht über highsnobiety (Kein Diss an die Jungs) erscheinen würde, könnten wir ihm sogar glauben, dass er es ebenfalls nicht wusste. Ungeachtet dessen, sehr dope und irgendwie auch ziemlich notwendig.

    »So what’s 50 grand to a young n***a like me?? – More than my annual salary«

    Yasiin Bey (FKA Mos Def) – Niggas in Poorest from Highsnobiety on Vimeo.