Post Malone feat. 21 Savage – rockstar // Video

Extravaganter Kleidungsstil, Groupieliebe, offen zur Schau gestellter Drogenkonsum, Texte, die den Moralhütern schlaflose Nächte bereiten: die Allüren der HipHop-Künstler erinnern stark an das Auftreten von Mick Jagger, GG Allin & Co. im letzten Jahrhundert. Im vergangenen Jahr hat HipHop dann auch den bisherigen König Rock von seiner Spitzenposition als kommerziell erfolgreichstem Musikgenre gestürzt. Es lässt sich also mit Fug und Recht behaupten: Rapper sind die neuen Rockstars – nur eben ohne Gitarren und so. Post Malone hat diese Erkenntnis zusammen mit 21 Savage in einen Song verwandelt und diesem nun ein Video spendiert. Realtiv unorhtodox, steht der Song doch bereits seit Montane in den internationalen (auch den deutschen) Top 10. Innerhalb dieses Action-Kurzfilms gibt er seine Bewerbung für die Aufnahme in die Slaughter Gang seines Songpartners 21 Savage ab: Mit einem japanischen Schwert bewaffnet wirbelt Malone durch seine Gegner und steckt diese nieder, bis er am Schluss in Blut getränkt in die Kamera blickt. Großes Kino.