BTNG – Gewachsen auf Beton // Video

BTNG-Boateng
 
Die harte Weddinger Schule hat Jérôme und Kevin-Prince Boateng zu internationalen Topstars reifen lassen – die Brüder zelebrierten diese Tatsache vor rund zwei Jahren zusammen mit einem renommierten Sportartikelhersteller im Rahmen der »Gewachsen auf Beton«-Kampagne. In ihrem Heimatbezirk ließ man zu diesem Anlass nicht nur ein überlebensgroßes Mural errichten, sondern man fand sich in der Panke ein, einem lokalen Bolzplatz. Dort wurde der heimische Nachwuchs nicht nur auf Herz und Nieren geprüft, man bot den Stars von morgen auch gleich noch ein umfangreiches Programm. Unter anderem Kool Savas und Alpa Gun schauten damals für exklusive Performances vorbei. Nun hat George, der dritte, älteste Boateng im Bunde, das Motto »Gewachsen auf Beton« zu einem Song unter seinem Künstler-Alias BTNG verarbeitet. Zu hören gibt es Durchhalteparolen und Kampfansagen über ein Streichersample und beinharte Drums – staubiger Asphalt-Rap, wie er zum Arbeiter- und Migranten-Bezirk Wedding passt. Ob Pep Guardiola sich davon angetan zeigt? Who knows. Dass die Katakomben der Allianz Arena vor dem nächsten Bayern-Heimspiel wackeln werden, weil Bruder Jérôme den Umkleidekabinen-DJ gibt, ist dagegen ziemlich sicher.