Wavy Wednesday: zwei neue Tracks vom A$AP Mob

asap-mob

Neues Statussymbol unter Rap-Größen: Sich einen Wochentag unter den Nagel reißen. Nach Kanyes G.O.O.D Friday krallt sich das A$AP-Kollektiv die Mitte der Woche. Zum »Wavy Wednesday« hat der Mob rund um den Pretty Flacko gleich zwei Tracks im Goodiebag: A$AP Twelvyy, Nast und Rocky drücken sich auf dem Posse-Track »Lords Never Worry« die Klinke in die Hand und Fergenstein wandelt solo über einen Remix von O.T Genasis‘ »Cut It«. Wer noch unschlüssig ist über den Umgang mit den Bergfest-Songs: Auf dem Soundcloud-Cover von »Lords Never Worry« ist folgende Packungsbeilage zu lesen: »Must be blasted at high volume«. Na dann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here