Viva con Agua Graffiti-Wände (Versteigerung)

VivaConAgua

Wie der ein oder andere sicherlich mitbekommen hat, machte Viva con Agua jüngst gemeinsame Sache mit Marteria und Maeckes, um via iTunes Geld für den Bau von Brunnen in Uganda zu sammeln. Aber das ist beileibe nicht die erste karitative Aktion, mit der der Verein aus St. Pauli in der HipHop-Szene auf sich aufmerksam machte: Bereits im Jahr 2007 war Viva con Agua zum ersten Mal auf dem Splash! und bat dort alle Künstler um Autogramme auf zwei Graffiti-Wänden – für sauberes Wasser und menschenwürdige sanitäre Versorgung. Darunter befinden sich so illustre Namen wie Redman, Talib Kweli, ?uestlove, Black Thought, Dilated Peoples, Alchemist, Dendemann, Max Herre, Snagga & Pillath, D-Flame, La Familia mit Stieber Twins, Curse, Aphroe, Fast Forward u.v.a. Beide Wände können jetzt bei Ebay ersteigert werden:

Wand #1

Wand #2

Der gesamte Erlös der Versteigerungen kommt der Wasserinitiative Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. zugute, der weltweit Wasserprojekte der Welthungerhilfe unterstützt.