Urban Classics macht Styles für jedes Wetter // Advertorial

Die ersten Sonnenstunden des Jahres lassen das Quecksilber zweistellige Zahlen passieren und doch – so ganz ist dem Frühlingsanfang nicht zu trauen. Besser also das getragene Textil ist auf alle Eventualitäten ausgelegt. Aber natürlich sollte bei aller Funktionalität der Stil nicht auf der Strecke bleiben. Urban Classics gelingt diese Gradwanderung, indem sie Gegensätze zusammenführen: Der zeitlose All-Black-Everything-Look mit Camouflage-Mustern gebrochen und durch dezenten Streifen aufgelockert. Oder eben auch mal nonchalant ein Windbreaker mit Shorts kombiniert. So entstehen einfache, flexible Looks, die doch nicht langweilig werden. Urbane Klassiker eben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here