Trettmann feat. Megaloh – Was soll’s

-

Trettmann-Mega

Prädikat superwavy: Trettmann macht seiner offiziellen Berufsbezeichnung (der deutsche Dancehall-Direktor) alle Ehre und liefert mit »Was soll’s« einen Tune, der nicht nur perfekt in die Jahreszeit passt, sondern auch direkt ins Ohr geht. Wenn Megaloh dann auch noch über alle Zweifel erhaben das Ding mit einem Gastvers veredelt, ist der Hit perfekt.

- Advertisement -
Vorheriger ArtikelCrack Ignaz – Kirsch
Nächster ArtikelMac Miller – Break the Law

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -