Sway Clarke II – Secret Garden [Audio]

ON THE CRATES 3 RETOIUCH NO CIG CROP 2
 
Sway Clarke II. Ein Name, den man sich merken sollte. Denn dieser junge Mann, der ursprünglich aus Toronto kommt, mittlerweile aber in Berlin residiert, kann was. Bis dato hat er nicht mehr als zwei Songs (+ ein »Swimming Pools«-Cover) veröffentlicht und dennoch featuret ihn bereits die internationale Blog-Elite. Zudem ging er unlängst mit Haim auf Europa-Tour. Auf der Checklist für den Weg zum amtlichen Hype hat Sway also schon das eine oder andere Must-Have eingesammelt. Und eben zwei verdammt starke Songs im Gepäck, die zudem signalisieren, dass dieser junge Typ ein variabler Songwriter ist, der uns in Zukunft noch mindestens ein paar mal überraschen dürfte. »I don’t need much« erinnert tatsächlich (wie bereits vielerorts geschrieben) an Frank Ocean. Überhaupt gehört Sway Clarke II zweifellos in die Riege moderner R’n’b-Sänger, die das Genre modern und offen interpretieren, anstatt die Schmalz-Klisches der Vergangenheit aufzuwärmen. Sowohl »Secret Garden«, als auch »I Don’t need much« sind somit starke Ausrufezeichen, die uns für die Zukunft auf Großes hoffen lassen. Warten wir mal auf die (für den Sommer angekündigte) EP, ne?

 
 
 

 
Foto:PRESSE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here