Suff Daddy, Bluestaeb & Sneakersnstuff veröffentlichen Nike Air Max 90 »Side A« zusammen mit limitierter Vinyl // News

Looking for the perfect beat: Suffy und Bluestaeb hauen anlässlich des Release des Nike Air Max 90 »Side A« neue exklusive Musik raus.

Mit freundlicher Unterstützung von Nike Sportswear

Seit ihren Anfängen steht die Suche nach dem perfekten Beat an erster Stelle in der HipHop-Kultur. Ähnlich wie der Beat ist auch ein Sneaker Basis des urbanen Lifestyles. Aus diesem Grund kooperieren Sneakersnstuff für den Release des Air Max 90 Side A mit zwei der spannendsten Beatmaker – um den State of the Art nicht nur trag-, sondern auch fühlbar zu machen.

Auf der einen Seite steht Suff Daddy, der als Pionier der deutschen Instrumental-Bewegung dem europäischen Boombap-Sound bis heute immer neue Nuancen hinzufügt. Auf der anderen Seite ist Bluestaeb, dessen souliger Neo-Bap-Approach die aktuellen Entwicklungen der hiesigen Beat-Szene anführt. Beide Produzenten stehen für Eigenständigkeit, Passion und Stilsicherheit. Genauso wie der Air Max 90.

Mit einem limitierten Vinyl, das exklusive Instrumentals von Bluestaeb und Suff Daddy featuren wird, hat Sneakersnstuff den Release des legendären Schuhs nun aber zu einem Package geschnürt, welches der Street-Kultur mehr als geschmackvoll Tribut zollt. Denn genauso wie Schuhe, Hingabe und Pflege brauchen, benötigt es auch das schwarze Gold. Daher gibt es zusätzlich in jedem Vinyl-Schuh-Pakt eine Vinylbürste und exklusive Splimats.

Um das HipHop-Herz aber erst recht auf 90bpm zu treiben, verlosen Sneakersnstuff in Berlin vor Ort am 15. Juni zusätzlich einen Technics SL 1500. Der Plattenspieler sorgt dafür, dass sich die Welt auch noch morgen auf 33 1/3 drehen kann. Los geht’s bereits ab 6 Uhr morgens – weitere Infos zum Campout findet ihr auf Facebook.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here