Stat Quo feat. Scarface – The Way It Be [Video]

stat-quo-atla
 
Eine Dekade ist es mittlerweile her, dass Stat Quo als vielversprechender Newcomer ins Spiel spazierte und einen Vertrag bei Eminems Shady Records unterschrieb. Zunächst keine schlechten Aussichten für den Mann aus Atlanta. Als die Compilation »Eminem presents: The Re-Up«, auf der alle Neu-Signings vorgestellt werden sollten, sowohl qualitativ als auch kommerziell floppte, kam es jedoch zu großen Umstrukturierungen beim Detroiter Label. Der Austausch der kompletten Mannschaft betraf natürlich auch Stat Quo. Ohne Solo-Veröffentlichung wurde auch sein Deal beendet. 2010 erschien schlussendlich Stats Debütalbum »Statlanta« über Dream Big Ventures, dem Label von Sha Money XL.
 
Seitdem sind erneut vier Jahre ins Land gegangen. Abgesehen von einer Kollabo mit Bobby Creekwater passierte währenddessen herzlich wenig. Anfang dieses Jahres stand dann das zweite Album »ATLA« in den Läden, dessen Titel als Akronym für »All This Life Allows« steht. Auf der nun veröffentlichen Single »The Way It Be« schlägt Stat Quo eine Brücke zurück zu Shady/Aftermath. Gemeinsam mit Scarface rappt er auf einem relaxten Dr.-Dre-Beat über den alltäglichen Struggle.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here