Smino – Sorbet (prod. Sango) // Track

-

Don’t sleep on Smino! Wer den sympathischen Kreativkopf aus St. Louis bisher noch nicht auf dem Schirm hat, sollte sich in einer ruhigen Minute sein Debütalbum »blkswn« zu Gemüte führen: Soul, Funk, HipHop, zusammengeschüttet zu einer organischen Mixtur, die den Mittzwanziger Anfang des Jahres in sämtliche Auskennerlisten katapultierte. Wer einen zusätzlichen Anreiz braucht: Noname, Ravyn Lenae und TheMIND sind unter anderem auch dabei. Gestern feierte Smino seinen 25. Geburtstag und war im Gönnermodus unterwegs, denn der Sommer-Tune »Sorbet« wurde für umme auf Souncloud gejagt. Bounciges Trademark-Instrumental von Soulection-Feinschmecker Sango, lockere Zeilen von Smino. Der hat für seine Soundcloud-Jünger sowieso nur Liebe übrig: »i love you MUHFUCKAS. dis me jus havin fun wit it… hope yall enjoy, dance, smile to it. kuz nigga i do«. Schön.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here