Skepta – Pure Water // Track

Im Streaming-Zeitalter bedeuten Single-Releases eigentlich gar nichts mehr, abgesehen davon, dass man gerade einen Track fertig hat. Zwei Jahre sind seit »Konnichiwa« vergangen – Optimisten würden also behaupten, dass Skepta bald Nachschub liefern könnte. »Pure Water« lässt diese Hoffnung zumindest kurz aufkeimen. Als roher Grime-Banger würde der Track auch 2018 problemlos auf einer Skepta-LP Platz finden, auch wenn der jüngst in Nigeria zum Stammeshäuptling ernannte MC seinen Sound über die vergangenen Jahre merklich geöffnet hat. Fest steht: nach dem BBK-Possecut »Athlete« ist »Pure Water« bereits die zweite musikalische Wortmeldung von Naomi Campbells besserer Hälfte binnen weniger Tage. Wir drücken die Daumen, dass da bald noch mehr kommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here