Sean Price feat. Buckshot & Steele (Smif-N-Wessun) – Apartheid // Video

»The Brokest Rapper On Earth«, »Mic Tyson«, »Jesus Price Supastar« – Sean Price hatte viele Namen und noch mehr Gesichter. Als Ruck vor drei Jahren überraschend im Schlaf verstarb, verlor die New Yorker Rapszene einen ihrer sympathischsten Vertreter und seine Jugendfreunde Steele, Tek und Buckshot einen ihrer langjährigsten sowie verlässlichsten Labelmates bei Duck Down. Durch sein umjubeltes Album »Monkey Barz« hatte P maßgeblich zur Indie-Rap-Renaissance und musikalischen Wiederbelebung der Boot Camp Clikk Mitte der 2000er beigetragen. Noch mehr: Eigentlich hatte die Karriere von Sean Price, der in den 1990ern mit Schulfreund Rock zwei Alben als Duo Heltah Skeltah releaste, erst ab 2005 so richtig an Fahrt aufgenommen.

Anlässlich seines dritten Todestages haben die Hinterbliebenen nun ein weiteres Video zu seinem ersten posthumen Album »Imperius Rex« aus 2017 veröffentlicht. Im Clip zu »Apartheid« treten neben Steele von Smif-N-Wessun, Buckshot natürlich auch Rock, seine Ehefrau und Kinder sowie Tek. It’s a family affair – Rest in P!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here