Redman – Dope Man

redman_dopeman

Vergesst Crack, Heroin und all die anderen schweren, gefährlichen Rauschmittel, die in den Städten dieser Welt die Runde machen. Alles ein Witz im Vergleich zu Redmans neuester Droge, denn seinem Dope fielen schon zahlreiche Rapheads zum Opfer. Dementsprechend ist hier nicht von echten Betäubungsmitteln, sondern von Audio-Dope die Rede. Davon hat die Rap-Legende nämlich schon einiges vertickt, anscheinend aber nicht genug, denn Redman meldet sich mit neuer Single und neuem Album zurück, um Leuten noch mal den ultimativen HipHop-Rausch zu verpassen. Es sollte also keinen wundern, dass sein neuer Song »Dope Man« heißt und Produzent Rick Rock beim Beat-basteln so harte Drums und wildes Klaviergeklimper zusammengesetzt hat, dass einem von dem Endprodukt schnell schwindelig werden kann. Und das ist alles andere als negativ gemeint. Redmans Album »MUDFACE« ist am 13. November überall erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here