R&B-Hoffnung Etta Bond aus UK kommt nach Deutschland // Live

Dank ihrer klaren Soul-Stimme mit Gänsehaut-Garantie erfreut sich Etta Bond in den letzten Jahren an immer größerer Beliebtheit. Mit Zeilen wie »How many times have you pictured me naked?/’Cause I call you a friend but I know that I’m fakin’« aus ihrem Song »Let Me Hit It«, überzeugt sie außerdem Fans und Kritiker gleichermaßen mit ihrer direkten, selbstbewussten Ausdrucksweise. Ettas Auftreten ist bossy, kombiniert quasi die Eleganz von Grace Jones, die Verletzlichkeit von Billie Holiday mit der Aufmüpfigkeit einer Lilly Allen – und klingt dabei aber eher als wäre SZA über Portishead gestolpert. Authentisch, emotional, dope. Das finden auch UK-HipHop-Größen wie SiR, Tom Misch, Kojey Radical oder Skepta, mit denen die 28-Jährige bereits die Gesangskabine teilte. Im März kommt Etta Bond für drei Termine nach Deutschland. Der Vorverkauf hat bereits gestartet.

26.03. Hamburg, Mojo Jazz Café
27.03. Berlin, Prince Charles
28.03. Köln, Studio 672

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here