Rako feat. Blokkmonsta – Bleiben hart // Video

Rako
 
Südberlin bleibt hart. Nicht mit staubigen Snares, Rumpeldrums und Realgekeepe nach Ostküsten-Vorbild. Nein, mit dem härtesten, was die 808 so hergibt. Wäre Rako Bürgermeister, Memphis und Lankwitz hätten längst Städtepartnerschaft geschlossen. Denn die offensichtliche musikalische Vorlage von Hirntot Records kroch Mitte der Neunziger in Tennessee aus dem Sumpf und lädt seit jeher dazu ein, das Autoradio auf Anschlag zu drehen und die Fenster der jeweiligen Nachbarschaft einem Bruchtest zu unterziehen. Gute Vorbereitung auf die »Rakokalypse« ist »Bleiben hart« mit Labelchef Blokkmonsta allemal.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here