Out4Fame Festival 2016: Sido, Kool Savas, Haftbefehl u.v.m. bestätigt

out4fame-festival-2014_04

More Real Rap – ist es nicht das, wonach wir alle streben? Das dachten sich auch Out4Fame, als sie 2014 ihr eigenes Festival ins Leben riefen. Sowohl im Inland als auch international bestens vernetzt, stellte die Booking-Agentur aus Bonn gleich im Gründungsjahr ein HipHop-Festival auf die Beine, dass als ernstzunehmende Konkurrenz zu den etablierten Festival-Instanzen zu werten war. Auch 2015 setzte man am Mitte Juni so einige Ausrufezeichen: Mobb Deep, Wu-Tang, Busta Rhymes, EPMD, Azad, Dead Prez, Curse, Eko Fresh, Celo & Abdi, die 187 Strassenbande und noch viele mehr rockten in Hünxe bei Bottrop die Stage.

Wer denkt, dass die Erfolgsstory an dieser Stelle aufhört, der irrt ganz gewaltig. 2016 fährt man noch schwerere Geschütze auf: Mit Kool Savas und Sido bestätigt man zwei absolute Schwergewichte der hiesige Szene als Headliner. Außerdem im Juli beim O4F am Start: Haftbefehl & Friends, Pillath, Lakmann, Olli Banjo, Olexesh und Nimo. Dass auch US-Rap-Fans auf ihre Kosten kommen werden, dürfte klar sein. Bald werden die Veranstalter auch diesbezüglich erste Bekanntgaben machen können.

Wer Blut geleckt hat, kann sich seine Tickets jetzt hier oder an allen bekannten VVK-Stellen sichern.

29.-31.07. – Hünxe bei Bottrop

Line-up (vorläufig): Kool Savas, Sido, Haftbefehl & Friends, Pillath, Lakmann, Olli Banjo, Olexesh und Nimo

UPDATE: Vor wenigen Tagen hat man weitere Deutschrap-Hochkaräter bekanntgegeben. Auch SSIO, Vega & Bosca, Megaloh, Ali AS, Architekt, Milonair, Mauli, Marvin Game und Ufo361 sind mit im Juli mit von der Partie.

UPDATE: Auch Kollegah, Masta Ace und A$AP Twelvyy sind nun bestätigt.

UPDATE: Das vierte Line-up-Update kommt schwergewichtig daher: Rick Ross, BTNG, Pedaz, Timeless und der diesjährige SNIPES Jam Session Gewinner BLizz sind ebenfalls am Start.

O4FF2016_A6

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here