Olson – Apollo // Video

Er wollte auf der GQ und Vanity Fair sein und stand doch wieder viel zu verscheppert im Berghain – vor knapp vier Jahren lies Olson sein »Ballonherz« auf die Deutschrap-Nation los und erntete neben einer erfolgreichen Tour durch die Republik auch ein paar Seitenhieb-Scherze aus den Rap-Auskennerzirkeln: Exportschlager des Hipster-Rap, Gästelisten-Hustler in Röhrenjeans, Undercut-Tumblr-Blog, you name it. Nach seiner kurzweiligen Zwischenmeldung »Lieblingssongs« aus dem letzten Jahr steht der einstige Rudeboy nun mit neuem Album in den Startlöchern – und abermals verwehrt er sich offenkundig nicht des möglichen Radio-Airplays. Der rührseelige Dream-Trap »Apollo« ist der erste visuelle Vorbote zum am 24. August erscheinenden Album »Oh Wow« und scharmützelt in klassischer Pop-Sexiness zwischen croonender Drake-Delivery und säuseliger Generation-Y-Melancholie. Stay wasted!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here