MC Lyte feat. Common – Dear John [Track]

mc_lyte_common_02
 
Heutzutage scheint es, als brauche Frau entweder das Image der hypersexuellen Slut oder aber das des androgynen, ein bisschen bisexuellen Mannsweibs, um in der Szene überhaupt mitspielen zu dürfen. Ein Umstand, dem sich MC Lyte bereits in den Achtzigern im überschwenglichen Maße ausgesetzt sah. Wenig zufrieden zeigte sie sich bereits in jungen Jahren über die damalige Einbindung des weiblichen Geschlechts im Hardcore Rap. Nunja, seither sind ein paar Jahrzehnte vergangen und MC Lyte bewies mal hart, mal soft, mal härter, dass sie durchaus bei den männlichen Kollegen mithalten kann. Seit nunmehr elf Jahren hat man von der toughen Brooklynette nichts mehr gehört. Im nächsten Jahr soll es allerdings etwas Neues geben, und den ersten Vorgeschmack darauf gibt es jetzt in Form eines Features mit Common. »Dear John« heißt jener Track, mit dem die Rapperin, wie einst zusammen mit Missy bei »Cold Rock A Party«, Lines spittet, als gäbe es keine Geschlechter. Willkommen zurück, Lyte!
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here