MC Bomber geht auf »Gebüsch Welttournee« // Live

Seit seinem letzten Release, dem AchtVier-Feature »Runde um Pudding«, ist es still geworden um MC Bomber. Doch besagte Stille trügt! Ein leises Rascheln im Unterholz ist zu vernehmen. Genauer: im »Gebüsch« – so der Titel des am 30. März erscheinenden zweiten Albums des selbsternannten P.Berg Ayatollah. Dem folgt im April die gleichnamige Tour. Natürlich wird das Album, wie es sich im Rapgame 2018 gehört, auch als Box erscheinen. Und Featuregäste noch und nöcher. Wie zu erwarten sind Shacke One, Pöbel MC, MXM und Tiger vertreten. Und für alle, denen das noch nicht genug ist, treten Karate Andi und DCVDNS noch einmal nach. Dennoch kein Grund zur Panik! Bombi brilliert weiterhin mit skrupellosen Punchlines auf von DJ Cool Berlin und Pavel produzierten Pressspan-Bummtschack. Als Supportact auf umfangreichen »Welttournee« packt der Bukowski des Battlerap Lovaboi N°1 »Mista Meta« ein. Was soll da noch schiefgehen?

Die Dates im Überblick

13.04. Münster, Skaters Palace
14.04. Essen, Hotel Shanghai
15.04. Dortmund, Junkyard
16.04. Köln, Gebäude 9
18.04. Nürnberg, Z-Bau
19.04. Würzburg, Kurt und Komisch
20.04. Stuttgart, Schräglage
21.04. Frankfurt, Nachtleben
03.05. Bielefeld,Forum
04.05. Braunschweig, Eulenglück
05.05. Magdeburg, Feuerwache
06.05. Rostock, M.A.U. Club
10.05. Hamburg, Waagenbau
11.05. Hannover, Lux
12.05. Bremen, Lila Eule
13.05. Berlin, Festsaal Kreuzberg
16.05. Augsburg, Kantine (Club)
17.05. München, Backstage (Club)
18.05. Wien, Flex
19.05. Graz, PPC Bar
24.05. Heidelberg, Halle 02 (Club)
25.05. Bern, ISC
26.05. Zürich, Exil
27.05. Saarbrücken,Garage
30.05. Erfurt, Kalif Storch
31.05. Leipzig, Moritzbastei
01.06. Chemnitz, Atomino
02.06. Dresden, Puschkin

Foto: Phillip Kaminiak