Marteria – Bengalische Tiger (Track)

juice31_katjakuhl_MARTEN0431

 

Am 31. Januar 2014 wird es endlich erscheinen – »Zum Glück in die Zukunft 2«. Natürlich hätte Marteria als ersten Appetizer dafür einen astreinen Hit à la »Lila Wolken« auskoppeln können. Er kann Hits, das weiß man. Aber Marten Laciny überlässt musikalisch rein gar nichts dem Zufall, das weiß man auch. Deswegen ist davon auszugehen, dass er sich sehr genau überlegt hat, was er da tut: Mit »Bengalische Tiger« liefert er nach der Stunde Null, dem »Big Bang«, den ersten Vorboten der Revolution.

Einer weit verbreiteten Theorie zufolge muss kreativem Chaos immer auch Zerstörung vorangehen. Damit Neues entstehen kann, müssen zunächst Dinge eingerissen werden. Dementsprechend revolutionär und kompromisslos tönt Marteria auf »Bengalische Tiger«: »Jetzt wird Goethe zitiert, also Faust hoch/London, Berlin, jetzt brennen wieder Autos.« Wir sind jetzt schon ganz hibbelig.

 

Zum Download geht es hier entlang!

 

Foto: Katja Kuhl

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here