Loyle Carner tourt im Herbst durch Deutschland // Live

Loyle

Nein, die Londoner HipHop-Szene besteht nicht nur aus Grime-MCs. Auch wenn die City an der Themse der Geburtsort des mittlerweile genuin britischen Rap-Dialekt ist. Das aktuellste Beispiel für den polarisierenden Süd-London-Rap neben Grime ist Loyle Carner. Der junge Rapper bringt einen klassischen BoomBap-Sound, der mit knarrenden Samples und introspektiven Lyrics über Gott und die Welt überzeugt. Bei diesem Skillset könnte man fast davon ausgehen, er würde vom Ufer auf der anderen Seite des Atlantiks stammen, wäre da nicht der charmante Brit-Akzent. Bereits vor zwei Jahren debütierte er mit seiner »A Little Late EP«. Mit der Single »Ain’t Nothing Changed« konnte er zudem hierzulande für ordentlichen Radio-Play sorgen. Beachtliche Erfolge für jemanden, der eigentlich beabsichtigte, eine Karriere als Schauspieler einzuschlagen. Da der Traum vom Dasein als Musiker jedoch größer war, verließ Loyle trotz Stipendium und bereits ergatterten Gastrollen die Schauspielschule und spittet seither Reime als Vollzeitbeschäftigung. Bei der Unterstützung seines Wunsches könnt ihr ihm nun am besten behilflich sein, indem ihr euch bei der »The Cantona Tour« im Herbst selbst ein Bild von seinem Talent macht. Erste Tourerfahrungen hat er immerhin schon als Opener für MF DOOM und Joey Bada$$ sammeln können. Karten sind ab sofort unter anderem hier, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

UPDATE: Als Support-Acts sind nun Yaw Herra (ehem. KnG) und Füffi bekanntgegeben worden.

30.10. – Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld (Support: Yaw Herra)
31.10. – Berlin, Lido (Support: Füffi)
02.11. – München, Ampere Club (Support: Yaw Herra)
03.11. – Hamburg, Molotow (Support: Füffi)

LoyleCarner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here