Lil Pump – Gucci Gang // Video + Albumstream

3,5 Millionen Instagramfollower, eine halbe Million Likes auf Facebook, mehr monatliche Hörer auf Spotify als J. Cole und der Einstieg des Debütalbums »Lil Pump« auf Platz drei der Billboard-Charts: Lil Pump ist der Shootingstar im US-Rap. Feature-Gäste mit klangvollen Namen wie Gucci Mane, 2 Chainz und Chief Keef halfen dabei sicher ebenso wie der Überraschungseffekt, der sich beim Zuhörer einstellt. Der ungehobelte Sound Lil Pumps, welcher gemeinsam mit seinem ebenfalls aus Südflorida stammenden Partner in Crime Smokepurpp die Szene erschüttert, kann vielleicht als innovativ, zumindest aber als originell ausgewiesen werden. Zu dem machen Jetskis Lyrics nur der Aussagekraft von »Versace« der Migos Konkurrenz, sorgen in Kombination mit jenen minimalistischen Homerecording-Instrumentals für ein anarchistisch anmutendens Auftreten. Verstörend, faszinierend, energetisch und roh ist der Sound des erst 17-jährigen, bei dem Privatperson und Kunstfigur kaum zu trennen sind. Es lebe die Gucci Gang.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here