JUICE #187 mit Rin-Cover und JUICE-CD #142 ab dem 21.06. überall erhältlich!

JUICE-Ausgabe #187 (Juli/Aug 2018) mit Rin-Cover und seinem Weg von Bietigheim-Bissingen zum Deutschrap-Popstar ist ab dem 21.06. überall im Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei* im JUICE-Shop erhältlich. Wir liefern vorab einen kleinen Einblick ins neue Heft.

TITEL
Rin – Need For Speed
Als Deutschraps neuer Popstar ist er eine der prägendsten Figuren, die das Genre 2018 zu bieten hat. Wer Rins Erfolg verstehen will, muss ihn in Bietigheim-Bissingen besuchen.

Schwesta Ewa – These Are My Confessions
Ist Schwesta Ewa Opfer ihrer eigenen Realness? Vielleicht. Ihr unlängst erschienenes ­Album »Aywa« ist ein Zwischenstopp in Freiheit.

Plusmacher – Hustel am Hassel
Nachdem der Plusmacher 2012 sein Studium der »Bordsteinwirtschaftslehre« mit Bestnoten abgeschlossen hat, begann für ihn der Weg durch die »Freie Schwarzmarktwirtschaft« namens Musikindustrie. Mit dem neuen Album »Hustlebach« endet nun ein Kapitel in der Karriere des Magdeburgers. Und zwar mit Bezug auf den Ort, an dem alles begann.

Danger Dan – Human Condition
»Emotionen sind wie ein Inkasso-Unternehmen, das immer teurer wird, wenn man es ignoriert«, stellt Danger Dan auf seinem neuen Album »Reflexionen aus dem beschönigten Leben« fest. Denn auch wenn der Lebenskünstler das Slackertum professionalisiert und zur Tugend umgemünzt hat, konfrontiert er sich auf seinem ersten offiziellen Soloalbum mit der Schattenseite seines Müßiggangs.

Nazar – Ton, Scheine, Sterben
Unter einem Sonnenschirm im Wiener MuseumsQuartier sitzt ein Mann und winkt. Auf den ersten Blick unterscheidet er sich nicht von den Bobos, die das Areal im Sommer bevölkern: Designer-Brille, penibel getrimmter Bart, Red Bull Sugarfree. Aber Nazar hat die Dunkelheit gesehen. Als Kind flüchtet er von Teheran nach Wien. Eine Krankheit raubt ihm fast das Leben. Er dealt, landet im Knast, wird von HipHop erlöst. Davon erzählt Nazar in seiner kürzlich erschienenen Autobiografie »Mich kriegt ihr nicht« und auch auf seinem neuen Album »Mosaik«. Warum es eines seiner letzten sein könnte, erklärt er im JUICE-Interview.

Ramz – King From Barking
Ramz hat letztes Jahr seinen ersten Song »Barking« veröffentlicht – und landete damit direkt auf Platz zwei der UK-Charts. Kurz darauf folgte die Platinzertifizierung und unterstrich: Ein neuer Spieler hat das Feld betreten. Sein karibisch beeinflusster Sound macht ihn neben Artists wie J Hus oder den Lotto Boyzz zum perfekten Lieferanten für Sommerhits, die man nicht mehr aus dem Kopf kriegt.

Special: Die 20 meistunterschätzten Deutschrapalben
Jeder hat doch diese ein, zwei Rapalben im Schrank, die einen umgehauen und geprägt, inspiriert und nicht mehr losgelassen haben; diese ein, zwei HipHop-Platten, die aus unerfindlichen Gründen szeneintern kaum Beachtung fanden, die einem persönlich jedoch mehr bedeuten als das eigene Leben. Um genau diese Art Alben soll es hier gehen. Um zwanzig verlorene Deutschrap-Schätze.

WEITERE THEMEN
HIPHOP MOMENTS: Samy Deluxe
SHORTCUTS: X-Plosive / Josi Miller / Mädness / Namika / Luk & Cap Kendricks uvm.
HIPHOPE: Ulysse / Booz / BlocBoy JB / YBN Nahmir

FEATURES
JAW
Novelist
Saint Jhn
Kyle
Pronto
Manuellsen & Micel O
Tightill & Erotik Toy Records

BEHIND THE SCENE
Special: Rap, Beats & Fashion Brands
Kings Of HipHop: Little Brother
Rising Ru-Rap
Pro Boy Nick

&beyond
Kamasi Washington
Bluestaeb

REGULÄRES COVER

ABO-COVER

COVER JUICE-CD 142

TRACKLIST JUICE-CD #142
01. Rin – Oasis (JUICE Exclusive)
02. Plusmacher feat. Botanikker – Jibbits
03. Ulysse feat. OG Keemo – Skimaske
04. Galv & S. Fidelity – Oh No
05. T9 (Torky Tork & Doz9) feat. Said – Fenster (JUICE Exclusive)
06. Bluestaeb feat. Ash Shakur – All Smooth
07. Skinnyblackboy – Spike Lee (JUICE Exclusive)
08. Danger Dan – Sand in die Augen
09. P.M.B. feat. Kwam.E – Eklig
10. Booz – Jeder von uns (JUICE Exclusive)

JUICE #187 jetzt im Shop bestellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here