John Known – DMs (prod. Sucuki & Paul Mond) // Video

-

Tipp: Den Wahlberliner John Known auf dem Schirm behalten. Nach diversen überzeugenden Bewährungsproben hat er mit »DMs« seinen ersten Lowkey-Hit gelandet. Der Zweiminüter ist verkopfter Distortion-Trap mit kryptischen Lines über Studio-Isolation, Weed-induzierte Gedankenspiele und die Sinnentleerheit digitaler Beziehungen. Klingt kompliziert, geht aber erstaunlich gut ins Ohr. Augen offen halten.

- Advertisement -

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -