Joey Bada$$ – Front & Center // Track

Joey Badass G Herbo

Hola, Papi! Das letzte Mal, als Joey Bada$$ eine Single droppte, sorgte er kurzzeitig für eine ziemliche Verwirrung: Kein klassischer BoomBap mehr vom 90s-Kid. Ungewohnt, denn eigentlich kämpfte der New Yorker an vorderster Front für modernen BumTschak und gegen den 808-Hype. Trotzdem war »Devastated« ein Hit und fernab der eigentlichen Bada$$-Formel. Nun gibt’s die nächste Single vom Pro-Era-Head. Dieses mal mit Sombrero, ausbaufähigen Spanisch-Sprachkenntnissen und Narcos-Flow. Der Beat dazu stammt nämlich von der Netflix-Serie, die uns seit Ende August zu Pablo-Escobar-Fanboys und -girls macht. Cookin Soul bastelte daraus mit leicht trappigen Drums einen hypnotischen Sound. Zu dem möchte man sich schnellstmöglich eine Zigarre anzünden, um das Gangster-Feeling ausgiebigst zu genießen. Währenddessen erzählt Joey von »bad mamis« und hübschen spanischen Mädels. Kein hundertprozentiger Pro-Era-BoomBap, aber Storytelling und 90s-Flow auf höchstem Niveau.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here