Joey Bada$$ feat. Ab-Soul – Enter The Void

joey-badass

Jahresend-Lieblings-Rapper vereinigt euch. Auf der einen Seite haben wir den 17-jährigen Joey Bada$$, der den Geist einer Ära atmet, in der er gerade erst geboren wurde. Auf der anderen Seite Ab-Soul, der Räucherstäbchen-Spezi aus Kendricks Black Hippy-Crew, der wahrscheinlich esoterischste Battle-Rapper der Westküste. Für die B-Seite von Joey Bada$$‘ Super-Single »Waves« haben sie gemeinsam in New York »Enter The Void« aufgenommen.

Joey bringt dafür die Bassline sowie die Drums aus seiner Lieblings-Ära mit und Ab-Soul offeriert die sphärische Weirdness aus seinem »Control System«. Textlich spendieren beide absolutes A-Klasse-Material. Ab-Soul: »Jesus Christ and Shawn Carter are my only idols/No, Jesus Christ and Shawn Carter are my only rivals. I’m the messiah of rap/My catalogue is the bible.« Joey Bada$$: »Could have been a cherry-pickin‘ nigga, if I ain’t make jams and bury niggas/Used to be the sweetest ‚til life handed me lemons, nigga/Now everyday I see the sour batches/The flower of life devoured into ashes.« Und beide: »Keep your mouth shut and keep you motherfucking chakras open!« Wow.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here