„Hi-Hat Club“-Box

Die „Hi-Hat Club“-Reihe ist mittlerweile zu Recht zum Referenzpunkt und kleinen Kult für Beatfanaktiker geworden. Dexter, Twit One und Hulk Hodn, Suff Daddy, Fid Mella und Brenk, Full Crate und FS Green – sie alle durften bis dato eines dieser Rap-losen Instrumental-Diamanten schweifen und unter dem Trademark und über die Kölner Instanz Melting Pot Music der Welt präsentieren. Beatkunst made in Germany in stylisch. Super.

Anfang April erscheint ein umfassendes Set mit 5 LPs und 2 CDs sowie einem 52 Seiten umfassenden Foto-Booklet mit Bild-Beiträgen von Robert Winter, das die Veranstaltung zu einem vorläufigen Höhepunkt bringt. Die „Hi-Hat Club“-Box besteht aus fünf LPs mit jeweils den ersten fünf Teile der Serie, auf den zwei CDs sind die ersten vier Teile enthalten. Wer mit dem Liebhaber-Projekt noch nicht vertraut ist, der mache sich schleunigst ein Bild. Der nachstehende Mix wurde von DJ Iliaz von Lab Cologne bereitgestellt und präsentiert einige der Highlights der ersten fünf Episoden der Reihe, darunter Namen wie Hulk Hodn, Twit One, Dexter oder auch Suff Daddy und natürlich exklusiv einen Track von DJ Adlib. Wenn man den Gerüchten auf der Straße Glauben schenken will, dann gebührt dem Kölner Produzenten Adlib auch die Ehre, den sechsten „Hi-Hat Club“-Teil zusammen zu frickeln. Für MPM-Chef wird übrigens „danach nichts mehr so sein wie bisher“.

Das Komplettpaket gibt es im MPM-Store zu kaufen, Vorbesteller dürften die Sammlung ab dem 07. April in ihrem Briefkasten vorfinden.

Hi-Hat Club Box Set Minimix (DJ Illiaz) by MPMCGN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here