Geraet – Sampo (Cutcannibalz)

-

Geraet, Teil der Cutcannibalz Crew, hat über Band Camp das sehr empfehlenswerte Instrumental-Album »Sampo« rausgehauen. Für lau. Ein wirklich schönes, vernebeltes Ding ist das geworden. Sehr zurückgelehnte und äußerst entspannte Beats, die perfekt zum anklopfenden Herbst passen und auf Namen wie »Bröseln«, »Linnanmäki Rollercoaster« und »Mökki Business« hören. Das Artwork stammt von Meikel Neid.

Download-Link 1 »Sampo«
Download-Link 2 »Sampo«

- Advertisement -

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -