George Nicholas – The Comeup (prod. by Dr. Knodel) / The Biopsy EP


 
Tausche Sonne satt gegen Schietwetter: Gerade mal fünf Jahre ist George Nicholas alt, als er die Bay Area im sonnigen Kalifornien verlässt, um ins verregnete Hamburg zu ziehen. Trotz des norddeutschen Schietwetters pflegt der Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters auch während seiner Jugend in der Hanse-Metropole eine enge Verbindung zu seiner Heimatstadt Palo Alto. Der in Europa stets unterhalb des Radars stattfindende Rap von Bay-Area-Legenden wie E-40, Andre Nickatina oder dem 2004 verstorbenen Mac Dre hinterlässt seine Spuren in Nicholas‘ Rap-Sozialisation genau wie die Wortspiele von Rappers‘ Rappern wie Curren$y oder Big Pun. Gleichzeitig ermutigt seine US-Rap-Affinität den mit einer doppelten Staatsbürgerschaft ausgestattenen MC, selbst englische Lyrics zu Papier zu bringen. Dass man sich mit Rap auf Englisch in hiesigen Gefilden fast allein auf weiter Flur bewegt, hindert den mittlerweile 22-Jährigen Nicholas jedoch kaum daran, das Ganze mit besonderer Akribie anzugehen. Nach seiner ersten EP »Dual Citizenship«, die Mitte 2014 erschien, legt George heute nach: »The Biopsy« nennt sich die von seinem Homie und musikalischem Weggefährten Dr. Knodel produzierte EP, die heute als JUICE Exclusive erscheint. Zusätzlich gibt’s das Video zu »The Comeup« als JUICE Premiere. Organic dope beats, no bullshit. Wort drauf.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here