G-SHOCK G-SESSIONS

IMG_4512

Uhren sind toll, doch bei einem abenteuerlichem Lebensstil kann so ein Schmuckstück gut und gerne mal zu Bruch gehen. Vor 30 Jahren hatte Casio-Ingenieur Kikuo Ibe verständlicherweise folgende Vision: eine praktisch unzerstörbare Armbanduhr, das wäre es doch. Die erste G-SHOCK kam 1983 auf den Markt und ist seitdem aus Street- und Urban-Wear nicht mehr wegzudenken.

Vom 15.1.-09.02.13 öffnet nun der G-SHOCK-Pop-up-Store in Berlin.
Ihr habt dort nicht nur die Möglichkeit, die neuesten Modelle und spannendsten Kollabos der G-SHOCK-Reihe zu erstehen, sondern auch einen Einblick in 30 Jahre Markengeschichte zu gewinnen. Eine History-Wall zeigt die wichtigsten, rarsten und höchst exklusivsten Modelle seit 1983. Dieser Anblick versetzt so manchen Betrachter zurück in seine Jugend.

Der Graffiti-Artist Mode2 entwickelt derzeit die visuelle Ausrichtung der G-SESSIONS, ihr dürft also gespannt sein, welches Logo ab Januar 2013 in der Berliner Torstrasse 66 zum Besuch des allerersten G-SESSIONS Stores einlädt.

IMG_4490

IMG_5050

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here