Fashawn – Higher Learning 2

Obwohl er bereits zehn Mixtapes und ein Album, das ausschließlich positives Feedback erntete, vorweisen kann, blieb Fashawn der kommerzielle Durchbruch bisher verwehrt. Dabei hat er die Großen der Szene bereits längst von sich überzeugt: Alchemist, Evidence und Exile gehören zum engsten Umfeld des Kaliforniers, letzterer produzierte exklusiv das Debütalbum Fashawns »Boy Meets World«.

Bevor dieses in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft einen Nachfolger bekommt, veröffentlichte Fashawn jetzt ein neues Mixtape, „Higher Learning 2“. Allein das Cover ist den Download wert. Einige Tracks sind bereits bekannt, beispielsweise »Manny Pacquiao«, auf dem »We Are The Champions« von Queen gesamplet wird, oder auch »Strange Fruit«, ein Remix eines Common und John Legend-Tracks. Insgesamt ist es ein Mixtape wie man es von Fashawn erwartet: Smarte Texte und meist melodische BoomBap-Beats. Natürlich schwingt bei vielen Tracks auch die für Fashawn typische Melancholie mit. Auf dem »Higher«, einem Remix von Kanyes »Dark Fantasy«, schlägt Fashawn allerdings etwas andere Töne an und verkündet »enough of this sentimental shit«. Bei einem kostenlosen Download kann natürlich nie viel schiefgehen. Wenn es dann auch noch von Fashawn stammt und J. Cole drei Beats beisteuert, kann man sich nicht über verschwendeten Speicherplatz beschweren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here