Die 1UP-Crew besprüht an Silvester einen ganzen U-Bahn-Waggon // Video

Silvester – feierliches Raclette-Essen mit der Familie, Bleigießen mit Freunden. Das ist für viele the same procedure as every year. Na gut, der eine oder andere Böller fliegt natürlich durch die Luft und auch ein paar Raketen werden gezündet. Der Berliner Graffiti-Crew 1UP ist all das zu konventionell. Wie schon im Jahr 2011 gingen sie mit einem anderen Vorsatz an den Silvesterabend heran: wieder mal einen ganzen U-Bahn-Waggon mit ihrem Logo verzieren. Tatort am 31.12.2017: U-Bahnhof Schlesisches Tor, mitten in Berlin-Kreuzberg. Das nun veröffentlichte, gewohnt professionell aufgezogene Video zeigt die beeindruckende Aktion der Sprüher; von der letzten Lagebesprechung bis zur Durchführung und anschließenden Flucht. So muss der Betrieb der BVG nur für kurze Zeit warten – der Akt des Sprühens selbst dauert nur wenige Minuten – und schon ist der Waggon nicht mehr wiederzuerkennen. Den Umstehenden scheint es sichtlich zu gefallen, dennoch sei allen Kindern und Jugendlichen gesagt: bitte nicht nachmachen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here